Die Assistenzzeit in der Schweiz

Um die erforderliche Praxisbewilligung, welche in der Schweiz für unabhängige praktizierende Osteopathen obligatorisch ist, zu erhalten, muss der diplomierte Osteopath die interkantonale Prüfung (1. und 2. Teil), welche durch die GDK (Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren) organisiert wird, mit Erfolg bestehen.

Um zu den Staatsexamen (GDK) zugelassen zu werden, muss der Osteopath in jedem Fall eine 5 jährige Vollzeitausbildung und eine mindestens 2 jährige Assistenzzeit zu 100% unter der Aufsicht eines GDK diplomierten Osteopathen absolviert haben. 

Hier unten finden Sie ein Dokument (GDK Examen), welches die Bedingungen für die Zulassung zu den GDK Prüfungen und die Prüfungsverfahren zusammenfasst.